Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.09.2018 16:30    

Trotz des aktuellen Sparzwangs möchte die Stadt Mülheim keine Mitarbeiter entlassen.

Mülheimer Kunstmuseum, Alte Post - Foto: Radio Mülheim

Historisches Rathaus Mülheim - Foto: Oliver Müller / Funke Foto Services

Trotz des aktuellen Sparzwangs möchte die Stadt Mülheim keine Mitarbeiter entlassen. Das müsste sie eigentlich tun, um tatsächlich Personalkosten zu sparen und die leeren Kassen um Millionen zu entlasten. Zwar streicht die Stadt im nächsten Jahr Stellen. Dadurch müssen aber nicht automatisch auch Mitarbeiter gehen. Stattdessen können diese oftmals innerhalb der Verwaltung auf einem anderen Posten weiterarbeiten. Eine andere Idee um zu sparen ist, städtische Leistungen auszulagern. Das bedeutet, dass Fremdfirmen Aufgabenbereiche der Stadt Mülheim übernehmen. Dadurch würden zwar die Zuschüsse an die Dienstleister steigen, die Personalkosten aber sinken.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren