Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

10.08.2018 16:30    

Rund um Mülheim bastelt der RVR weiter an seinem Radwegenetz.

- Foto: pixabay

- Foto: pixabay

Rund um Mülheim bastelt der RVR weiter an seinem Radwegenetz. Derzeit werden neuartige Wegweiser aufgestellt - im Kreis Recklinghausen, Herne, Bochum, Gelsenkirchen, Essen und im Ennepe-Ruhr-Kreis. Bis Ende des Jahres sollen Mülheim und weitere Städte folgen. Am Ende soll es mehr als 250 sogenannte  "Knotenpunkte" geben. Dabei handelt es sich um Wegweiser an Kreuzungen des Radwegenetzes. Sie sind durchnummeriert, so dass Radler künftig nicht mehr mit Karten arbeiten müssen. Es reicht, sich die Nummerierungen der Knotenpunkte zu merken. Das neue Wegweisungssystem soll das Interesse auswärtiger Radtouristen ankurbeln.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren