Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

22.05.2018 13:30    

Auf 23 Flächen in Mülheim sollen in Zukunft Wohnungen entstehen und sich Firmen niederlassen können.

- Foto: pics - Fotolia

- Foto: pics - Fotolia

Auf 23 Flächen in Mülheim sollen in Zukunft Wohnungen entstehen und sich Firmen niederlassen können. Das plant die Stadt. In der nächsten Ratssitzung im Juli will sie die Grundstücke der Politik vorstellen. Diese sollen dann so schnell wie möglich vermarktet werden. Konkret geht es unter anderem um Flächen an der Saarner Ecke Holzstraße in Broich, dem alten Friedhof in Holthausen und der Oberheidstraße in Dümpten. Auch ein Gelände am Schlippenweg im Rumbachtal will die Stadt verkaufen. Das war schon öfter geplant, scheiterte allerdings am Widerstand der Anwohner und zum Teil auch am Widerstand der Politik. Über das Rumbachtal wird laut Experten die Mülheimer Innenstadt mit frischer Luft versorgt. Werde dort zu viel gebaut, vor allem an den Hängen, sei das nicht mehr möglich.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren