Zwei Frauen vor Gericht

Illegale Schönheitskorrekturen - deswegen hat die Bochumer Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Zwei 26 und 29 Jahre alte Frauen müssen sich wegen Körperverletzung und Steuerhinterziehung verantworten.


Sie sollen ohne Qualifikation anderen Frauen Lippen und Nasen aufgespritzt haben. Rund 270 Betroffene haben sich bisher bei der Polizei gemeldet. Einige klagten über erhebliche Schwellungen und Entzündungen. Die Frauen sollen zusammen gut zwei Millionen Euro eingenommen haben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo