Zu viele Geldspielautomaten aufgestellt

Das Ordnungsamt hat gestern 22 Gaststätten, drei Spielhallen und zwei Wettbüros kontrolliert. Hintergrund ist eine Änderung der Spielverordnung. Die gibt vor, dass jetzt nur noch zwei, statt vorher drei Geldspielautomaten in den Betrieben stehen dürfen.

© Hoda Bogdan - Fotolia

In zwei Gaststätten stand noch jeweils ein Gerät zu viel, sagt die Stadt. Das Ordnungsamt hat sie ausgeschaltet, das Netzkabel entfernt und die Netzbuchse mit einem Siegel überklebt. In einer weiteren Gaststätte gab es Ärger mit einigen Shishas. Die Wasserpfeifen wurden mit Kohle angeheizt. Das ist verboten.

skyline
ivw-logo