VKJ baut zwei neue Kitas in Mülheim

In Mülheim entstehen zwei neue Kitas. Sie sollen an der Teutonenstraße in Speldorf und der Papenbuschstraße in Mellinghofen gebaut werden, sagt der "Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet" aus Essen. Er will sie betreiben und hat sich für den Bau mit dem Mülheimer Wohnungsbau zusammengetan.


© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Geplant sind zwischen 180 und 220 neue Betreuungsplätze. Die Planungen laufen noch. Bis Ende des Jahres sollen sie für die Teutonenstraße durch sein. Im Herbst 2021 könnte die neue Kita dort aufmachen. Sechs Monate nach Baubeginn in Speldorf sollen dann auch die Arbeiten in Mellinghofen starten. Bislang hat der VKJ vier Kitas in Mülheim und 21 in Essen. Der Bildungsträger hat sich mit seiner Arbeit auf sozial schwache Wohngegenden spezialisiert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo