Viel Arbeit für die Mülheimer Feuerwehr

Die Feuerwehr blickt auf eine einsatzreiche Nacht zurück. Grund war ein Unfall und ausgetretene Säure in einem Betrieb an der Düsseldorfer Straße, sagt ein Sprecher. Gegen 23 Uhr waren die Retter zunächst auf die A40 gerufen worden. In Höhe der Hardenbergbrücke in Fahrtrichtung Essen hatte sich ein Auto überschlagen. Deshalb musste die Autobahn für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

© benekamp - Fotolia

Noch während dieses Einsatzes wurde die Feuerwehr an die Düsseldorfer Straße alarmiert. In einem Metallbetrieb war durch ein Leck Salzsäure ausgetreten. Die Düsseldorfer Straße musste wegen des Einsatzes bis heute früh 4 Uhr voll gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo