Verzögerung

Der für Oberhausen geplante Fitness-Tempel "The Mirai" kommt zwei Jahre später als geplant. Ursprünglich war die Rede davon, er solle nächstes Jahr aufmachen. Jetzt heißt es: im Laufe des Jahres 2022. Das berichtet heute die WAZ.

© Daniel Elke/FUNKE Foto Services

Bislang ist bei der Stadt nicht mal der Bauantrag für das Großprojekt eingereicht worden. Das planen wir für Oktober, heißt es von der Rainer Schaller Global Group. Schaller, der Gründer der McFit-Fitnesskette, will die alten Industriehallen im Dreieck Alte Walz, Essener Straße und Konrad-Adenauer-Allee in ein weltweit einzigartiges Messe- und Kongresszentrum für den Fitnesssport verwandeln. Im März stand dafür eine Summe von 100 Millionen Euro im Raum.

skyline
ivw-logo