Unterstützung für behinderte Menschen im Arbeitsleben

Der Landschaftsverband Rheinland gibt Geld, um behinderte Menschen und ihre Arbeitgeber zu unterstützten. Von den insgesamt 13,3 Millionen Euro, die in diesem Jahr zur Verfügung stehen, bekommt Mülheim 238.500.

© Radio Sauerland/Zidi

Der Betrag ergibt sich aus der Anzahl der hier lebenden schwerbehinderten Menschen im erwerbsfähigen Alter. Das Geld fließt unter anderem an Firmen, die damit zusätzliche Ausbildungs- und Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap schaffen. Außerdem werden damit Arbeitsplätze behindertengerecht ausgestattet.

skyline
ivw-logo