Unternehmen präsentieren sich auf "Mülheim gemeinsam"

Die neue Plattform "Mülheim gemeinsam" hilft Unternehmen bei uns in der Corona-Krise, ist aber auch für uns Mülheimer interessant. Restaurants können dort zum Beispiel über ihre Lieferangebote informieren, Einzelhändler über ihre Onlineshops und Handwerker über ihre Dienstleistungen. Sie dürfen auf der Seite kostenlos ihre Angebote einstellen.

Dafür hat die Mülheimer Wirtschaftsförderung gesorgt. Unternehmer können ihre Angebote selbst einstellen. Diese werden dann schnellstmöglich von der Mülheim&Business GmbH geprüft und freigegeben. Die Herausforderungen, die mit der aktuellen Situation einhergehen, betreffen uns alle, sagt die Wirtschaftsförderung. Wir sollen auf diesem Weg unsere lokalen Anbieter unterstützen und damit langfristig die Vielfalt der Einzelhändler und Dienstleister sichern, heißt es weiter.

In den Kategorien Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung gibt es schon einige Einträge von Unternehmen. Diese kommen aus sämtlichen Mülheimer Stadtteilen. Alle Infos gibt es hier: https://muelheim-gemeinsam.de/

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo