Unfall auf der Duisburger Straße

Die Sperrung auf der Duisburger Straße ist jetzt wieder aufgehoben. Heute Morgen ist dort ein schwerer LKW-Unfall passiert. Ein Lastwagen der MEG blieb gegen 09 Uhr 20 laut Feuerwehr mit einem Aufnahmearm für Container an der Unterführung in Höhe der Hochschule hängen. Dabei riss er auch die Oberleitung der Straßenbahn herunter.

© Feuerwehr Mülheim

Das Führerhaus wurde bei dem Unfall demoliert. Die Straße wurde in beide Richtungen gesperrt. Der Fahrer wurde laut Feuerwehr nur leicht verletzt. Probleme gab es auch bei der Straßenbahnlinie 901. Die Züge kamen nicht durch und endeten schon am Zoo.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo