Unfall auf der A40 bei Duisburg

Die A40 war am Freitag lange gesperrt - knapp sechs Stunden wegen eines Unfalls. Nach der Kollision von mehreren Pkw vor der Brücke "Neuenkamp" war die Hauptfahrbahn in Richtung Venlo bis gegen 15 Uhr dicht, so die Polizei.

Demnach kollidierte ein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Lkw-Waage vor der Brücke "Neuenkamp" mit zwei weiteren Autos. Die Schrankenanlage selbst war nicht betroffen. Es kam außerdem zu größeren Störungen auf der A3 in beiden Richtungen und auf der A59. Nach Polizeiangaben gab es zwei Schwerverletzte.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo