Umbuchungen und Stornierungen in Mülheimer Reisebüros

Die Reisebüros in Mülheim bearbeiten gerade die Reisen für Mai. Nachdem die Osterurlaube jetzt alle storniert oder verschoben sind, können nun wegen der Coronakrise in den meisten Fällen auch Reisen im Mai kostenlos umgebucht werden. Eine kostenlose Stornierung dagegen ist nicht möglich, weil die weltweite Reisewarnung bisher nur bis Ende April gilt.

Koffer Reise Strand Sonne Urlaub
© Pixabay

Viele Kunden weichen auf den Herbst oder das nächste Jahr aus, haben uns mehrere Reisebüros gesagt. Manchmal fallen jedoch Mehrkosten an, wenn das Reiseziel im Herbst zum Beispiel teurer ist.

Reisen im Sommer

Bei Reisen, die im Juni oder Juli geplant sind, sollten wir erst einmal abwarten, ob und wie nach Ostern die Corona-Maßnahmen für den Sommer gelockert werden. Die restlichen Raten für die Reise im Sommer sollten wir auch bezahlen, raten die Mülheimer Reisebüros. Auf keinen Fall sollten wir jetzt schon eine Reise für diesen Zeitraum stornieren. Dann bleiben wir oft auf hohen Stornokosten sitzen, heißt es von den Reisebüros. Die weltweite Reisewarnung, die ein kostenloses Stornieren möglich macht, gilt aktuell nur bis Ende April.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo