U-Bahn-Station "Stadtmitte" geräumt

Die Feuerwehr ist heute Morgen zur U-Bahn-Stadion "Stadtmitte" ausgerückt. Um kurz vor elf hatte der Fahrer der U18 gemerkt, dass es in einem seiner Wagen verbrannt riecht. Er hat die Bahn vorsichtshalber komplett geräumt.

© Radio Mülheim

Die alarmierte Feuerwehr hat dann noch die Fahrgäste von den Bahnsteigen geschickt und die gesamte Station evakuiert. Dann haben die Rettungskräfte alles überprüft. Einen Brand konnten sie nicht entdecken. Wahrscheinlich hatte es einen technischen Defekt an einer elektrischen Anlage eines U-Bahn-Wagens gegeben, heißt es. Techniker der Ruhrbahn untersuchen das jetzt genauer.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo