Tengelmann-Gelände mit 15-stöckigem Hochhaus

Auf dem Tengelmann-Gelände in Speldorf könnten bald ein Hochhaus und Mehrfamilienhäuser stehen. Das berichtet heute die WAZ. Demnach soll ein Düsseldorfer Architekturbüro der Stadt erste Ideen für das 14 Hektar große Gelände präsentiert haben.

© Tengelmann

Das Hochhaus soll 15 Stockwerke bekommen und eine schon von weitem sichtbare Landmarke mitten auf dem Tengelmann-Areal werden. Rundherum sollen Mehrfamilienhäuser entstehen, aber auch Grünflächen, die jeder Mülheimer nutzen darf.

Zukunft des Backstein-Baus ungewiss

Wie der alte Backstein-Bau der Tengelmann-Zentrale an der Koloniestraße integriert werden kann, sei noch unklar, heißt es. Auch wieviel der Gewerbefläche wirklich für Wohnbebauung genutzt werde. Die Stadt Mülheim wollte sich noch nicht zu den Planungen äußern.

skyline
ivw-logo