Technischer Defekt an einer Pelletheizung führt zu Rauchentwicklung in einem Keller

Ein Defekt an einer Pelletheizung führte am Sonntagmittag zu einem Einsatz der Berufsfeuerwehr.

Vor Ort gingen zwei mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Trupps in das Gebäude vor und fanden recht bald die Ursache für die Verqualmung: Ein technischer Defekt an einer im Keller befindlichen Pelletheizung führte zu der Rauchentwicklung. Die Heizung wurde durch die Kräfte außer Betrieb genommen und die Räumlichkeiten im Anschluss belüftet. Nach Rücksprache mit dem Bezirksschornsteinfeger konnten die letzten Einsatzkräfte rund eine Stunde nach der Alarmierung wieder in die Feuerwachen einrücken. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand.(JMS)

#EinsatzfuerMuelheim #MHruhr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr Telefon: 0208-455 92 E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de http://www.feuerwehr-muelheim.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115880/4455492 OTS: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo