Tafel und Aldi liefern Lebensmittel

Die Mülheimer Tafel bekommt jetzt Unterstützung von Aldi Süd. Mitarbeiter des Unternehmens helfen dabei, übrig gebliebene Lebensmittel einzusammeln und zu verteilen. Die Tafel ist aktuell wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Deshalb werden die Lebensmittel jetzt direkt an Bedürftige verteilt und ihnen in Tüten vor die Haustür gestellt.

In den Tüten sind vor allem Obst und Gemüse, aber auch Waren aus der Kühlung oder mit kaputter Verpackung. Die Aldi Mitarbeiter helfen zwei Mal in der Woche mit. Außerdem sind auch die Mülheimer Pfadfinder dabei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo