Stadt und Polizei kontrollieren mögliche Problemimmobilie

An der Leineweber Straße hat es heute früh einen gemeinsamen Einsatz von Stadt und Sicherheitsbehörden im Kampf gegen sogenannte Problemimmobilien gegeben. Das Mülheimer Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei hatten ein Wohn- und Geschäftshaus unter die Lupe genommen. Zuvor waren Hinweise auf Baumängel eingegangen, teilte die Stadt heute mit

Die Behörden geben nach der Kontrolle weitgehend Entwarnung. Zwar sind in dem Haus an der Leineweber Straße einige Mängel festgestellt worden, die sind aber nicht gravierend und müssen nun beseitigt werden, so die Bilanz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo