Sparkasse bietet wieder Beratung an

Die Hauptstelle der Mülheimer Sparkasse hat nach der Corona-Pause wieder geöffnet - allerdings nur sehr eingeschränkt. Die Räume dürfen nur für Beratungsgespräche und nur mit Termin betreten werden.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Hier können ab sofort wieder Kontos eröffnet werden, außerdem gibt es Baufinanzierungs- und Anlageberatung, Antworten rund um Immobilen, Versicherungsangelegenheiten und Safebesuche. Die Sparkasse hat hier alle Beratungsangebote gebündelt. Kassen- und Servicebetrieb gibt es in der Hauptstelle am Berliner Platz weiterhin nicht. Die anderen Filialen sind zu den üblichen Zeiten geöffnet. Für Kunden gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo