Sommerspiele

Die Vorbereitungen für eine Olympia-Bewerbung von NRW und dem Revier machen Fortschritte. Am Abend hat NRW-Ministerpräsident Laschet die Pläne in Berlin vorgestellt– gemeinsam mit 14 Oberbürgermeistern. Die Delegation diskutierte mit Bundestagsabgeordneten und Mitgliedern des Bundestags-Sportausschusses.

© pixabay

Die Initiative «Rhein Ruhr City 2032» will Olympische Sommerspiele und Paralympische Spiele erstmals in einer ganzen Region und nicht nur in einer Stadt ausrichten. Mit dabei sein könnten Essen, Gelsenkirchen, Bochum und Duisburg. In der Oberhausener Köpi-Arena könnte Volleyball gespielt werden.

skyline
ivw-logo