Solar-Mülleimer an Haltestelle Stadtmitte

An der Haltestelle Stadtmitte in Mülheim gibt es vier neue, solarbetriebene Mülleimer. Damit sie auffallen, sind sie extra im Gelbton der Ruhrbahn gestrichen. Die Behälter fassen bis zu 600 Liter Müll. Möglich macht das eine eingebaute Müllpresse, die mit Solarenergie funktioniert.

Hightech Mülleimer an der Ruhrpromenade, seit Juli 2018, mit integrierter Müllpresse und Füllstandsanzeige
© RMH / Lion Ott

Außerdem übermittelt der moderne Mülleimer Daten an die Mülheimer Entsorgungsgesellschaft. Er gibt an, wie voll er ist. So können die Mitarbeiter besser planen, wann sie zum Leeren ausrücken müssen. Ruhrbahn und MEG hatten sich für das Aufstellen der neuen Behälter abgesprochen. Entlang der Ruhr hatte die MEG letztes Jahr schon mehrere davon aufgestellt und gute Erfahrungen damit gemacht. Einer der solarbetriebenen Mülleimer kostet rund 5.000 Euro.

skyline
ivw-logo