SKJ-Jugendzentren gehen online

Der Verein Soziale Kinder- und Jugendarbeit bietet ab sofort die Möglichkeit, digital mit den Mitarbeitern Kontakt zu haben. Das geht über den Onlinedienst Discord. Von Montag bis Freitag können Kinder und Jugendliche jeweils von 17 bis 19 Uhr mit ihren vertrauten Mitarbeitern aus den Jugendzentren Sprach- und Textnachrichten hin und her schicken.

© ra2 studio - Fotolia

Das Jugendzentrum Friedrich-Wennmann-Haus in Heißen hat außerdem eine Hotline eingerichtet, die wochentags von 15 bis 17 Uhr erreichbar ist. Die Nummer lautet 0208 8470452. Ergänzt wird das Ganze noch durch weitere Angebote, zum Beispiel über WhatsApp. Auch die Jugendeinrichtungen dürfen im Moment wegen des Coronavirus nicht öffnen. Die SKJ-Jugendzentren haben sich diese Alternative überlegt, damit der soziale Abstand nicht allzu unerträglich wird und man wenigstens auf diesem Weg Kontakt haben kann.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo