Schulstart in Corona-Zeiten

Ab heute öffnen die Schulen in Mülheim wieder teilweise. Der Unterricht startet wieder für Abschlussklassen, zum Beispiel für Zehntklässler und Abiturienten. Das sind in Mülheim rund 2.700 Schüler.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Für die 1.500 Viertklässler geht es am 4. Mai wieder los - sollte es die Entwicklung der Infektionsraten zulassen. Für Schüler, die einen Abschluss nach Klasse 10 machen möchten, ist die Teilnahme am Unterricht verpflichtend. Abiturienten kommen freiwillig, da ihr Lernstoff größtenteils schon durchgenommen wurde. Um die Hygieneregeln einzuhalten, soll der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten und mehr gereinigt werden. Außerdem empfehlen die Verantwortlichen, dass Schüler auf dem Schulweg eine Mund-Nasen-Abdeckung tragen sollen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo