Schüler greift Direktor an

An einer Hauptschule in Duisburg soll ein 14-Jähriger den Schulleiter geschlagen haben. Die Polizei bestätigt, dass eine Anzeige vorliegt. Es werde wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt, heißt es. Weitere Details sind nicht bekannt. Passiert ist das Ganze schon letzte Woche Donnerstag.

© Heiko Kverling - Fotolia

Die Schule selbst verweist auf die Bezirksregierung. Sie ist zuständig, wenn es darum geht, welche Konsequenzen die Attacke für den Schüler haben könnte. Direkt nach dem Vorfall hatte sich ein Krisenteam aus Schulpsychologen, Polizei, Jugendamt und Bezirksregierung zusammengesetzt. Die Stadt Duisburg spricht von einem Einzelfall.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo