Schmalhaus-Eis sucht festen Sommer-Standort

Eis-Fans sollen in diesem Jahr auch ohne Kirmes an ihr Kirmes-Eis kommen. Darum sucht der Oberhausener Schausteller Kristoffer Krenz mit seinen "Schmalhaus Eiswagen" einen festen Standort. Wir würden dort gern den Sommer über unser bekanntes Sahneeis verkaufen, sagt er.

© Jörg Schimmel/FUNKE Foto Services

Bei den Planungen macht die aktuell geltende Corona-Verordnung aber noch Probleme: Im 50 Meter-Umkreis um die Verkaufswagen dürfte das Eis nicht gegessen werden. Das frische Sahneeis aus der Maschine eignet sich aber nicht zum Einpacken und Mitnehmen. Darum muss Krenz warten, bis die Corona-Regeln gelockert werden. Bis dahin bleibt Zeit, den passenden Standort für die zwei Schmalhaus Eiswagen zu finden. Im Winter hatte einer schon neben dem Riesenrad am Centro einen festen Platz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo