Schlechte Online-Bewertungen nehmen zu

Restaurants und Hotels in Mülheim haben immer häufiger Stress mit ungerechtfertigten Online-Bewertungen. Probleme machen Fake-Bewertungen - also falsche Bewertungen - von Leuten, die selbst noch nie Gast gewesen sind, heißt es vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Außerdem drohen Gäste mit schlechten Bewertungen, wenn sie keine Vergünstigung bekommen. Bei einer DEHOGA-Umfrage in ganz NRW haben knapp 78 Prozent der Gastronomen und Hoteliers angegeben, dass sie im Internet schon mal ungerecht bewertet worden sind - fast die Hälfte davon sogar schon öfter. Die Missbrauchsquote sei in Mülheim ähnlich, heißt es. Für die Umfrage-Ergebnisse hat der DEHOGA 550 Antworten von Hotels und Restaurants ausgewertet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo