Saarner Nikolausmarkt fällt aus

Der Saarner Nikolausmarkt ist für dieses Jahr abgesagt. Das hat die Werbegemeinschaft Saarn beschlossen. Schuld ist die Corona-Pandemie.

© Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

Die Verantwortung gegenüber Besuchern, Händlern und allen Helfern ist zu groß, heißt es. Die geltenden Regeln wären vermutlich nicht einzuhalten. Aus dem Nikolausmarkt könnte schlimmstenfalls ein neuer Corona-Hotspot werden. Das Verbot für Großveranstaltungen gilt zwar erst mal nur bis Ende Oktober. Ab da reicht der Werbegemeinschaft aber die Vorbereitungszeit bis zum 6. Dezember nicht mehr aus. Der Vorstand arbeitet jetzt als Ersatz an einem Konzept für eine Art Weihnachtsmarkt. Es gibt Ideen, in der gesamten Weihnachtszeit entlang der Düsseldorfer Straße acht bis zehn Hütten mit weihnachtlichem Angebot aufzustellen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo