Saarn: Mann verschanzt sich im Keller

Der Mann, der sich in einem Haus in Saarn verschanzt hat, wurde festgenommen. Das hat die Polizei gerade eben mitgeteilt.

Der 25-Jährige wurde mit Haftbefehl gesucht. Bei ihm klickten die Handschellen. (Symbolbild: Polizei Rhein-Kreis Neuss)

Der 24-Jährige hatte sich heute Morgen im Keller eines Hauses am Malmedyweg alleine mit Waffen verbarrikadiert. Zuvor hatte er randaliert und seine Familienangehörigen mit Äxten bedroht, heißt es. Der Mann wurde von Spezialeinheiten festgenommen und dabei leicht verletzt.

skyline
ivw-logo