Ruhrbahn testet weiter Elektrobusse

Die Ruhrbahn bekommt bis Ende des Jahres einen weiteren Elektrobus zum Testen. Der genaue Termin steht noch nicht fest, heißt es. Auch ist noch nicht klar, auf welcher Strecke das Fahrzeug zum Einsatz kommt - nur in Mülheim, nur in Essen oder in beiden Städten. Der Bus wird gerade extra auf den deutschen Markt zugeschnitten. Verschiedene Städte haben schon Elektrobusse getestet und noch Wünsche geäußert.

© Ruhrbahn

Auch die Ruhrbahn hat schon zwei Modelle von verschiedenen Herstellern ausprobiert. Der letzte war ein Mercedes, der knapp eine Woche auf der Linie 133 in Mülheim unterwegs war. Davor gab es einen Test mit einem Elektrobus aus Spanien. Bis 2030 will die Ruhrbahn mit einer rein elektrisch betriebenen Busflotte durch Essen und Mülheim fahren. In vier Jahren sollen die ersten Fahrzeuge gekauft werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo