Restaurants bereiten Öffnung vor

Mülheimer Gastronomiebetriebe bereiten sich auf ihre Wiedereröffnung vor. Dazu gehört, die Läden zu putzen, kontrollieren, ob Geräte noch funktionieren und mit Lieferanten zu sprechen, heißt es vom Mülheimer Sprecher des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Jörg Thon vom Ratskeller.

© Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices

Das Frankys im Wasserbahnhof, sowie das Kaimug an der Ruhrpromenade planen zum Beispiel, ab Montag wieder Gäste empfangen zu können. Dafür werden aktuell noch nötige Hygienekonzepte erarbeitet und umgesetzt. Die Freude über die Lockerungen bei den Gastwirten ist zwar groß, viele haben allerdings auch Bedenken: Sie rechnen wegen der Einschränkungen mit hohen Umsatzeinbußen. In der Coronakrise erlaubt die Landesregierung neben zahlreichen anderen Lockerungen auch, dass Gastrobetriebe ab Montag unter Auflagen wieder öffnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo