Rauch in der Linie 901

Die Feuerwehr Mülheim musste heute Morgen zur U-Bahn-Haltestelle Stadtmitte ausrücken. Sie war wegen Rauchs in einer Bahn der Linie 901 gerufen worden.

© Tanja Pickartz/FUNKE Foto Services

Als die Feuerwehrleute eintrafen, hatten Mitarbeiter der Ruhrbahn die Wagen schon geräumt. Bei einer Kontrolle konnte kein Brand festgestellt werden. Die Rauchentwicklung hatte vermutlich ein technischer Defekt ausgelöst. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet. Währenddessen kam es auf der Strecke der 901 kurzzeitig zu Behinderungen. Verletzt wurde niemand.


skyline
ivw-logo