Randale: Tritt vor den Kopf eines Fussballfans

Fussball-Fans von Schalke und Rot-Weiss Essen haben sich eine Schlägerei geliefert. Nach Angaben der Bundespolizei kam es dazu bereits in der Nacht zum Sonntag am Essener Hauptbahnhof.

Dabei soll einem Beteiligten vor den Kopf getreten worden sein – das sei auf Videomaterial zu sehen, das die Bundespolizei ausgewertet hat. Insgesamt acht Streithähne seien aufeinander losgegangen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo