Polizei suchte nach Bombe in Duisburg

Für das Duisburger Rathaus hat es heute eine Bombendrohung gegeben. Einsatzkräfte durchsuchten gemeinsam mit einem Sprengstoffspürhund die Räumlichkeiten. Gefunden wurde aber nichts.

Die Stadt hatte eine Droh-Mail bekommen. Die Mitarbeiter durften wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Die Kripo ermittelt in dem Fall und überprüft die Herkunft der Droh-Email.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo