Platz für mehr Wohnmobile

An der Oberhausener Marina sollen bis Ende des Jahres bis zu 15 zusätzliche Wohnmobil-Stellplätze entstehen. Das haben die Betreiber des Aquaparks angekündigt. Wegen der großen Nachfragen reichen die 30 vorhandenen Plätze bald nicht mehr aus, heißt es. Vor zwei Jahren kamen noch 5.000 Touristen mit ihren Wohnmobilen. Im letzten Jahr waren es schon 6.500 - Tendenz weiter steigend.

© © 2019 foto@luftbild-blossey.de

Genutzt werden die Stellplätze nicht nur im Sommer, sondern zum Beispiel auch im Winter für die Weihnachtsmärkte am Centro. Für die neuen Stellplätze soll ab Spätsommer auf der Hafenhalbinsel ein Sandstrand zurückgebaut werden. Wer dort in Zukunft sein Wohnmobil abstellen möchte, zahlt 15 Euro pro Übernachtung - inklusive Toilettennutzung und Stromanschluss.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo