Pegel der Ruhr sinkt

Die Hochwasser-Lage in Mülheim entspannt sich. Der Pegel der Ruhr sinkt seit Mittwoch stetig weiter. Trotzdem bleiben die von der Stadt gesperrten Gebiete zur Sicherheit erstmal noch gesperrt. Das wird sich vermutlich in den nächsten Tagen ändern, heißt es.

© Stadt Mülheim

Durch die vielen Unwetter der vergangenen Woche war es in Mülheim zu heftigen Überschwemmungen gekommen. Anbei noch einmal die Liste der Stadt mit den gesperrten Bereichen (vom 22.2.):


  • Altenheim Ruhrgarten

  • August-Thyssen-Straße / Durch die Aue (Sportplatz)

  • August-Thyssen-Straße / Mintarder Wasserbahnhof Franky's

  • August-Thyssen-Straße / Fußweg gegenüber Schaumbeckstraße

  • In der Heil

  • Florabrücke Richtung Mintarder Straße

  • Kassenberg und Fossilenweg (Brücke)

  • Mendener Straße / Im Körfken

  • Mendener Straße / Wetzkamp

  • Mintarder Straße / Gedenkkreuz

  • Mintarder Straße / Staader Loch (Auffahrt)

  • Mintarder Straße / Staader Loch (Treppe)

  • Mintarder Straße / Staader Loch (Aufgang)

  • Mintarder Straße / Weitzkamp (Am Damm)

  • Mintarder Straße / Haus Kron

  • Mintarder Straße / Dicken am Damm (kleine Parkplatztreppe)

  • Mintarder Straße / Dicken am Damm (Anlegestelle)

  • Mintarder Straße / Feldweg 1

  • Mintarder Straße / Feldweg 2 und Feldweg gegenüber

  • Mintarder Straße / Holunderweg

  • Mintarder Straße / Kahlenbergweg

  • Mintarder Straße / Sportplatz

  • Mintarder Straße / Saarner Auenweg (Parkplatz)

  • Mulhofskamp

  • Hahnenfähre

  • Mendener Brücke / Am Damm (links /rechts Abgang)

  • Mendener Brücke / Am Damm

  • Mendener Straße 52

  • Mendener Straße 10e

  • Mendener Straße ehemalige Jugendherberge Kahlenberg gegenüber der Rampe zum Leinpfad

  • Mendener Straße Florabrücke / Leinpfad in Richtung Essen gesperrt

Die Mintarder Straße zwischen Mendener Brücke und Landsberger Straße wird gesperrt.

skyline