Neues Paketzentrum auf Opel-Gelände

Die Post hat heute Morgen auf dem ehemaligen Opel-Gelände in Bochum offiziell ihr neues Paketzentrum eröffnet. Die Arbeiten darin laufen schon. Aktuell werden 15.000 Pakete pro Stunde sortiert und abgefertigt, heißt es von DHL. Bis Weihnachten werden es noch mal deutlich mehr.

© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Im nächsten Jahr steigt die Kapazität auf 50.000 Pakete pro Stunde. Damit hat Bochum dann das zweitgrößte Paketzentrum seiner Art in ganz Deutschland. Die Post schafft dort insgesamt rund 600 neue Arbeitsplätze. Vor fünf Jahren haben die Opel-Werke das Gelände verlassen. Die Werkshallen sind mittlerweile abgerissen, die Fläche von Altlasten befreit. Neben dem Paketzentrum sollen sich auf dem Areal unter anderem Produktionsbetriebe und ein Forschungslabor ansiedeln.

skyline
ivw-logo