Neuer Pächter gefunden

Die beiden Mülheimer Wasserbahnhöfe sind jetzt in einer Hand. Das Franky's-Team vom Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel hat einen Pachtvertrag für das Haus in Mintard.

© Kerstin Bögeholz / Funke Foto Services GmbH

Das Gebäude an der August-Thyssen-Straße soll schnell mit neuem Leben gefüllt werden. Der Verkauf von Veranstaltungen läuft bereits. Für den Sommer sind schon erste Hochzeitsfeiern gebucht, heißt es. Das angeschlossene Hotel startet bereits im Februar mit dem Betrieb.

Gastronomie auf der Schleuseninsel schließt überraschend

Der Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel wird allerdings im kommenden Jahr dicht machen. Das knapp Hundert Jahre alte Haus soll von Grundauf saniert werden. Vom Franky's-Team heißt es aber: Eine Rückkehr ist nach der Sanierung nicht ausgeschlossen. Im Mintarder Wasserbahnhof hatte es in den vergangenen Jahren gleich mehrere Pächterwechsel gegeben. Zuletzt stand das Haus mit Blick auf die Ruhrtalbrücke leer.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo