Neue Rolltreppen für U-Bahnhof

Die Ruhrbahn erneuert die Rolltreppen am U-Bahnhof "Mülheim Stadtmitte". Betroffen sind die beiden Fahrtreppen am Ausgang Schloßstraße, heißt es. Wir können sie wegen der Arbeiten ab heute (14. April) nicht mehr benutzen. Das geht voraussichtlich erst wieder ab 18. Juni.

© Sabrine Didschuneit/FUNKE Foto Services

Als Alternative bleiben die Rolltreppen am Ausgang Leineweberstraße oder wir steigen zu Fuß die normalen Treppen am Ausgang Schloßstraße. Die Ruhrbahn gibt für die neuen Rolltreppen rund 785.000 Euro aus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo