Neue Mieträder in Mülheim

Metropolrad Ruhr hat neue Mietfahrräder bei uns aufgestellt. Der zuständige Anbieter Nextbike hat seine Drahtesel-Flotte gegen neue, moderne Modelle ausgetauscht. In ganz Mülheim verteilt gibt es an verschiedenen Stationen 120 Leihräder und damit noch mal 20 mehr als bislang, heißt es.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Die neuen Fahrräder haben einen sportlichen Rahmen und sind deutlich leichter als die älteren. Sie haben alle einen GPS-Sender und ein Sensor-Schloss, das beim Ausleihen automatisch aufgeht. Leihrad-Stationen gibt es unter anderem an der Hochschule Ruhr West, auf der Saarner Kuppe, am Hauptbahnhof, am Rhein Ruhr Zentrum oder an der Haltestelle Heißen Kirche. Wer sich ein Rad leihen möchte, muss sich dafür einmal auf der Internetseite von Metropolrad Ruhr registrieren. Im Basistarif kostet eine halbe Stunde einen Euro, 24 Stunden 9 Euro. Außerdem gibt es Angebote für Monats- und Jahres-Abos.

skyline
ivw-logo