Nach Streit in die Ruhr geschubst

Auf dem Leinpfad in Mülheim hat eine 59-Jährige im Streit eine 79-Jährige auf ihrem Fahrrad in die Ruhr geschubst.

© Tanja Schwarze

Das Ganze ist nach einem Streit in Höhe des Thyssenparks passiert, sagt die Polizei. Die beiden Frauen kennen sich und sind anscheinend aneinander geraten. Zwei Passantinnen, die zufällig in der Nähe waren, haben der Seniorin aus dem Wasser geholfen. Das Fahrrad hat später die Feuerwehr aus dem Fluss geborgen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.Tel: 0201 / 829 - 0

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo