Mülheim findet keinen Leiter fürs Gesundheitsamt

Vor knapp einem Jahr ist die Stelle zum ersten Mal ausgeschrieben worden. Mittlerweile hat es zwei weitere Versuche gegeben, einen neuen Leiter fürs Gesundheitsamt zu finden.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Entweder kamen gar keine Bewerbungen oder die Interessenten konnten die Voraussetzungen für den Job nicht erfüllen, sagt die Stadt. Sie sucht jemanden, der auf jeden Fall einen ärztlichen Hintergrund hat. Das ist schwierig, denn Fachärzte können zum Beispiel im Krankenhaus mehr verdienen als bei der Stadt. Diese hat aber auch kein Geld, um die Bezahlung aufzustocken. Seit der letzte Gesundheitsamtsleiter Ende Februar in Ruhestand gegangen ist, wird das Amt kommissarisch von seinem damaligen Stellvertreter geleitet. Das macht dieser erst mal noch bis Ende des Jahres, heißt es. Auf Dauer möchte er die Leitung aber nicht übernehmen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo