Mülheim an der Ruhr: Schwarzer Ferrari aus Garage gestohlen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

45457 Mh.-Broich: Während der Eigentümer mehrere Tage nicht zu Hause war, brachen Unbekannte in eine Garage an der Großenbaumer Straße ein und entwendeten daraus einen schwarzen Ferrari Superfast. Am Montag, 19. September, gegen 14 Uhr, bemerkte eine Bekannte des Eigentümers, dass die Garagentür aufgebrochen war und der hochwertige Sportwagen fehlte. Der 56-jährige Eigentümer des Wagens informierte umgehend die Polizei über den Diebstahl. Vermutlich wurde das Auto mit Düsseldorfer Kennzeichen in der Zeit vom 10. September, 16 Uhr, bis zum vergangenen Montag entwendet. Fotos des gestohlenen Ferraris finden Sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/87819 Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim Kriminalkommissariat 32 der Polizei Essen zu melden./bw

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline