Mezzomar-Eröffnung verschiebt sich

Die Eröffnung des Mezzomar im neuen Stadtquartier Schloßstraße in Mülheim verschiebt sich. Eigentlich wollte das Restaurant jetzt, Anfang August, aufmachen. Das klappt aber nicht, berichtet heute die WAZ. Die Tage standen noch Kartons mit Möbeln vor der Tür und es sind immer noch Handwerker im Einsatz. Die Betreiber können noch keinen definitiven Eröffnungstermin nennen.

© Radio Mülheim

Das gilt auch für das griechische Restaurant gleich nebenan. Ob und wie viel beide Gastronomiebetriebe noch vom Sommergeschäft mitnehmen können, ist unklar. Auch bei die Three-Sixty-Sportsbar steht laut Zeitung noch nicht fest, wann sie aufmacht. Die Fortress Immobilien AG, die im dortigen Teil des SQS für die Vermarktung der Räume zuständig ist, sucht noch Mieter für fünf Einzelhandels- und Gastronomieflächen.

skyline
ivw-logo