MEG-Tipps zur Laubentsorgung

Wir Mülheimer sollten jetzt im Herbst darauf achten, das Laub auf den Gehwegen richtig zu entsorgen. Darum bittet die Mülheimer Entsorgungsgesellschaft. Das Laub dürfe auf keinen Fall in den Rinnstein gekehrt werden, heißt es. Außerdem mache es keinen Sinn, riesige Mengen aufzutürmen. Diese können die Kehrmaschinen nicht bewältigen und sie verdecken vielleicht Stolperfallen.

© Smileus - Fotolia

Stattdessen sollte das Laub in der Biotonne entsorgt, zum Recyclinghof gebracht oder in den Laubsack gefüllt werden. Den gibt es bei der MEG für 1 Euro 50 pro Stück. Wer eine Biotonne hat, kann zwei Säcke dazustellen. Wer keine hat, muss einen Abholtermin vereinbaren. Nach Angaben der MEG müssen in Mülheim jedes Jahr 650 Tonnen Laub entsorgt werden. Es wird in Kompostierungsanlagen in Erde verwandelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo