Massenweise Anträge auf Soforthilfe

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat in den letzten Tagen rund 102.000 Anträge auf Soforthilfe in der Corona-Krise bewilligt - darunter auch welche aus Mülheim. Genaue Zahlen für die einzelnen Städte gibt es aktuell noch nicht, heißt es. Die Angaben gelten für den gesamten Regierungsbezirk.

© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Rund 5.000 der eingegangenen Anträge müssen die Mitarbeiter noch einmal überprüfen. Es sind doppelte darunter oder welche, die nicht richtig oder nur unvollständig ausgefüllt sind. Für die Bearbeitung aller Anträge hat die Bezirksregierung rund 300 Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen zusammengezogen. Ein Teil von ihnen hat sogar freiwillig das Wochenende durchgearbeitet. Aktuell können unter anderem kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Freiberufler wegen der Corona-Krise finanzielle Hilfe vom Land beantragen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo