Mahnfeuer an der Stadtgrenze

Heute um 17 Uhr läuft ein Bauernprotest auf dem Gelände des Buchholz-Hofs. Erwartet werden bis zu 50 Landwirte aus Mülheim und Essen. Sie wollen nach den bundesweiten Traktorprotesten auch lokal für ihre Standpunkte werben.

© Henning Barth

Die Bauern wollen mit Traktoren, Fackeln und Transparenten gegen verschärfte Umweltschutzauflagen protestieren. Vor gut einer Woche waren Tausende Landwirte aus ganz Deutschland mit Treckern nach Berlin gefahren. Kanzlerin Merkel hatte ihnen danach zugesagt, sie bei Umwelt- und Klimaschutzfragen stärker einzubeziehen.

Hier findet der Bauernprotest statt

skyline
ivw-logo