LVR schafft und sichert Arbeitsplätze für Behinderte

Der Landschaftsverband Rheinland hat 2018 mit insgesamt 220 000 Euro schwerbehinderte Mülheimer unterstützt. Das hat das Inklusionsamt des LVR in seinem Jahresbericht jetzt veröffentlicht.

© Radio Sauerland/Zidi

Rheinlandweit hat der Verband die Beschäftigung schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen mit mehr als 39 Millionen Euro gefördert. Der LVR hat bei uns in Mülheim zum Beispiel geholfen, in 122 Fällen den Arbeitsplatz zu sichern oder erst zu schaffen. Letztes Jahr waren im Arbeitsagenturbezirk Oberhausen über 3700 Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen besetzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo