Lieferdienste sind Win-Win-Situation

Lieferdienste sind in Zeiten von Corona eine Win-Win-Situation. Das sagt der Handelsverband NRW Ruhr, der auch für Mülheim zuständig ist. Er hält es für sehr sinnvoll, dass viele Mülheimer Händler und Restaurants versuchen, durch Lieferungen an ihre Kunden weiter Umsatz zu machen.

© Christian Fischer - Fotolia

Dass Geschäfte und Restaurants geschlossen bleiben müssen, treffe viele Betriebe finanziell sehr hart. Gleichzeitig haben immer mehr Menschen Angst sich mit dem Virus anzustecken und bleiben deshalb lieber zuhause. Denen kommt ein Lieferservice auch sehr entgegen, sagt der Handelsverband. Auch die Menschen, die nicht selbst für sich kochen, seien dadurch weiter versorgt. Trotzdem sind Lieferdienste kein Ersatz für das normale Geschäft und den Restaurantbetrieb. Sie werden die Verluste nicht ganz auffangen können, so der Handelsverband. 



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo