Krötenwanderung unterbrochen - Straßen freigegeben

Ab heute sind die Straßen, die für die Krötenwanderung gesperrt wurden, auch abends und nachts wieder befahrbar. Die Amphibien haben ihre Wanderung unterbrochen, weil es zu kalt geworden ist. Wenn die Amphibien weiter wandern, werden die Straßen wieder gesperrt. Betroffen sind die Horbeck-, Klingenburg-, Großenbaumer Straße und die Mühlenbergheide.

© Stadt Mülheim

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo