Kneipenquiz und Theater im Internet

Für Mülheimer gibt es jetzt zwei neue Online-Events. Heute Nachmittag startet ein Online-Kneipenquiz über unsere Stadt. Außerdem gibt es eine Art digitales Live-Theater von der Theater-Allianz vier.ruhr.

© ra2 studio - Fotolia

Warum heißt die Pilgerstraße Pilgerstraße? Oder: wer hat Mülheim von 1598 bis 1609 besetzt gehalten? Solche Fragen gibt es heute beim Online-Kneipenquiz über unsere Stadt. Die Themen sind breit gefächert: von Geschichte bis Bergbau, von Fußball bis Film und Fernsehen. Das erste Online-Kneipenquiz läuft heute von 17 bis 19 Uhr über einen Zoom-Videochat. Wer mitmachen möchte, kann sich beim Tour Service Ruhr anmelden.

  • per Mail: info@tourserviceruhr.de
  • telefonisch: 0208 8470349

Das Quiz kostet sieben Euro. Die besten Quizzer können etwas gewinnen, zum Beispiel eine Saisonkarte der Weißen Flotte Mülheim, Fahrten mit dem Mülheimer Wikingerschiff MüWi oder auch Tickets für die Ruhrbühne. Über das Jahr verteilt gibt es noch mehr Quiztermine. Die zehn Besten qualifizieren sich für das großes Finale am Ende des Jahres.

Theater-Geschichten im Youtube-Stream

Außerdem läuft heute Abend die erste Folge des Live-Theaters im Online-Stream. Dabei geht es um Geschichten, die im Mittelalter in Florenz spielen, als da gerade die Pest wütet. Zehn Menschen sitzen in einem Landhaus fest und erzählen sich die Geschichten - insgesamt 10 Stück. Jede Woche gibt es eine neue Folge.

Die Theaterstücke werden live auf dem Youtube-Kanal vier.ruhr gestreamt. Die Live-Übertragung läuft jeden Donnerstag um 21 Uhr. Nach dem Stream werden die Videos auch auf dem Kanal hochgeladen. Das digitale Live-Theater "Das Dekameron" ist ein Projekt der Allianz vier.ruhr. Dazu gehören das Theater an der Ruhr, der Ringlokschuppen und die Mülheimer Theatertage "Stücke".

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo